Im Sterbefall

Ein Todesfall in der Familie, vor allem wenn er unerwartet eintritt, kann tief erschütternd sein. Die Familie muss unter denkbar ungünstigen Umständen, wie Trauer und Schmerz, eine Vielzahl von schwierige Aufgaben und Formalitäten erledigen. Lassen Sie sich helfen.

 

Sie rufen uns unter 02272-2560 an und wir stehen Ihnen jederzeit hilfreich zur Seite. Auch Nachts und an Sonn- und Feiertagen.

Wir vereinbaren einen Termin zum persönlichen Gespräch bei Ihnen oder in unseren Räumlichkeiten. In diesem Gespräch wird der von Ihnen gewünschte Rahmen der Bestattung abgesprochen.

Für einen einfachen Ablauf benötigen wir folgende Unterlagen von

 

Verheirateten

die standesamtliche Heiratsurkunde oder die Bescheinigung der Eheschliessung

 

Geschiedenen

Heiratsurkunde mit Scheidungsvermerk oder Heiratsurkunde und Scheidungsurteil

 

Verwitweten

Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des Ehepartners

 

Ledigen

die Geburtsurkunde

 

Ausserdem werden benötigt:

  • Personalausweis oder Meldebestätigung des Verstorbenen
  • Rentennummer zur Abmeldung
  • Versichertenkarte des Verstorbenen
  • Versicherungspolice für Lebens- und oder Sterbeversicherung
  • Bankverbindung zur Anmeldung der Vorschusszahlung der Rente an die/den Witwe/r.

Sie erreichen uns stets unter:

0 22 72 - 25 60

Sie erreichen uns stets unter:

0 22 72 - 25 60

Sie erreichen uns stets unter:

0 22 72 - 25 60